Deutscher Text Deutschland
Bundesrepublik Deutschland
Englischer Text Germany
Federal Republic of Germany
Lokaler Text Deutschland
Bundesrepublik Deutschland

Bundesrepublik Deutschland-Fahne im Shop kaufen...

Info-Terminal zu Bundesrepublik Deutschland


Fläche Hauptstadt Nationalfeiertag
357.021 km² Berlin 03. Oktober
Zeitzone Vorwahl Flaggen-Name
MEZ 049 schwarz, rot, gold
KFZ-Kennzeichen LFZ-Kennzeichen Olympia Kürzel
D D GER
ISO 3166 Code FIPS 10-4 Code Domain
DE / DEU / 276 GM DE
Attribut Mann Attribut Frau Attribut
Deutscher Deutsche Deutsch
Hymne    
Deutschland.mp3    
Landessprache Website Link(s)
deutsch
Die Deutsche Nationalhymne vor der Pokalübergabe der Handball WM.

Bundesflagge BRD


Flaggen-Info zu Bundesrepublik Deutschland


Die Bundesflagge darf als Nationalflagge von allen Bürgern verwendet werden.



Die Bundesflagge besteht aus drei gleich breiten Querstreifen, oben schwarz, in der Mitte rot, unten goldfarben, Verhältnis der Höhe zur Länge des Flaggentuches wie 3 zu 5.

Quelle:
Bundesgesetzblatt 1996 Teil I Seite 1729
Anordnung über die deutschen Flaggen vom 13. November 1996 / Satz 1


Etwas kurios ist, dass die Farben nie genau definiert wurden, sondern die offizielle Antwort aus dem Bundesministerium des Inneren sich im Laufe der Jahre immer wieder mal ändert.

Zur Zeit wird die Angabe in RAL favorisiert, wobei RAL 9017 für schwarz, RAL 3020 für rot und RAL 1028 für gold angegeben werden.

Nach Pantone übersetzt liegt man mit PMS 485 für rot und PMS 116 für gold genau im Zielgebiet.



Die deutschen Farben reichen zurück in die freiheitliche Nationalbewegung des 19. Jahrhunderts. Die in Jena 1818 gegründete "Allgemeine deutsche Burschenschaft" wählte diese Farben für sich in der Annahme, dass es sich dabei um die Farben des alten Reiches handele. Wie weit dabei auch ein Rückgriff auf die rot besetzten schwarzen Uniformen des Lützow'schen Freikorps aus den Befreiungskriegen (1813/1814) mitspielte, ist umstritten.

Deutlich sichtbar etablieren konnte sich die neue Trikolore auf dem Hambacher Fest (1832), auf dem sich rund 40.000 demokratisch und national gesinnte Studenten und Professoren versammelten, und in der Märzrevolution des Jahres 1848. Unter dem Druck der revolutionären Ereignisse verkündete am 9. März 1848 der "Deutsche Bundestag" - die damalige Versammlung der Gesandten der Einzelstaaten des "Deutschen Bundes" - Schwarz-Rot-Gold als Bundesfarben. Nach dem Scheitern der Revolution verschwand zunächst auch die Flagge als gesamtstaatliches Symbol.
Für den Norddeutschen Bund (1867-1871) verfügte Bundeskanzler Otto von Bismarck eine Neuschöpfung, die Farben Schwarz-Weiß-Rot, als Flagge der Kriegs- und Handelsmarine. Sie wurde 1892 vom Deutschen Kaiserreich als Nationalflagge übernommen.

Erst in der Weimarer Republik wurden die Farben Schwarz-Rot-Gold als Reichsfarben anerkannt und in die Verfassung aufgenommen. Ein Zugeständnis an die Anhänger der Farben Schwarz-Weiß-Rot war die Handelsflagge. Sie war schwarz-weiß-rot mit den Reichsfarben in der oberen inneren Ecke (Oberecke). Der Kompromiss machte deutlich: Die Flaggenfrage blieb weiterhin in der Diskussion und auf der Tagesordnung. Sie entwickelte sich zum Dauerstreit, über den 1926 sogar die Reichsregierung stürzte.

1935 zwang die NSDAP der Nation ihre Parteifahne auf. Die Hakenkreuzfahne wurde durch das Reichsflaggengesetz zur Nationalflagge erklärt. In ihr symbolisiert sich bis heute die nationalsozialistische Gewaltherrschaft.

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges lag es nahe, dass die Bundesrepublik Deutschland auf die alten Farben der 48er Revolution und der Weimarer Demokratie zurückgriff. Ein Redner im Parlamentarischen Rat fasste dies so zusammen: "Die Tradition von Schwarz-Rot-Gold ist ... Einheit in der Freiheit. Diese Flagge soll uns als Symbol dafür gelten, dass die Freiheitsidee der persönlichen Freiheit eine der Grundlagen unseres zukünftigen Staates sein soll."

Quelle:
http://www.bund.de/



Bundesflagge BRD


Flaggen-Info zu Bundesrepublik Deutschland


Die Bundesflagge kann auch in Form eines Banners geführt werden. Das Banner besteht aus drei gleich breiten Längsstreifen, links schwarz, in der Mitte rot, rechts goldfarben.

Quelle:
Bundesgesetzblatt 1996 Teil I Seite 1729
Anordnung über die deutschen Flaggen vom 13. November 1996 / Satz 1


Locator / geographische Lage von Bundesrepublik Deutschland




In   Tagen:
Fussball-WM 2014 in Brasilien